Düsseldorf
Menü

Ehrenamtsmesse

21.09.2015

Düsseldorf feierte am 19. September seine erste Ehrenamtsmesse. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm führte durch den Tag und die vielen Stände der einzelnen Organisationen zeigte ein gesundes düsseldorfer Netzwerk für Sport + Kultur + Kinder + Senioren + Umwelt + Soziales.

Auch wir waren dabei! Mit viel Freude informierte eine nette Gruppe unserer Mitarbeiter über die Arbeit beim WEISSEN RING und die Aufgaben der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Direkte Opferhilfe, Prävention von Kriminalität, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising sind die wichtigen Standbeine, auf die der gemeinnützige WEISSE RING seine Opferarbeit stützt. Die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter sorgen dafür, dass der größte Teil der den WEISSEN RING erreichenden Gelder dort ankommt, wo er gebraucht wird: Bei den Menschen, die Straftaten erlitten haben und dadurch in Not geraten sind. Durch einen gelungenen Vortrag im Haus der Universität konnten interessierte Bürger ihre ersten Eindrücke vertiefen. Auf der Hauptbühne bewiesen die mutigen Mädchen der "Töchter Düsseldorfs" mit eindrucksvollen Klängen nicht nur ihr Talent, sondern zeigten auch die Vielfalt von Prävention. Unter der Schirmherrschaft des WEISSEN RINGS ermöglicht Cornelia Hornemann jungen Opfern von Kriminalität einen Platz in ihrer Musikschule. Düsseldorfer, die daran Interessiert sind sich im WEISSEN RING zu engagieren können sich gerne intensiver über die Tätigkeit als Mitarbeiter informieren, telefonisch, per Mail oder direkt in unserer Sprechstunde in der Johanneskirche.